Ratsherrn Pilsener 20 x 0,33L (Glas) MEHRWEG Kiste zzgl. 3,42 € Pfand

Ratsherrn Artikelnummer: 33190

€ 27,89

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten


€ 4,23 pro l

Wieder Verfügbar

Hinweis: Bitte beachten Sie unseren Mindestbestellwert von zwei gleichen oder verschiedenen Kisten.

Die Produktabbildungen dienen zur Veranschaulichung.
In seltenen Fällen können tatsächliche Produkte aufgrund neuer Verpackungen seitens des Herstellers abweichen.

Ratsherrn Pilsener.


Pilsener mit 4,9 % vol.


Golden wie die Sonne, die sich in unserem gläsernen Sudhaus spiegelt, dabei norddeutsch- solide wie unser Backsteingebäude ist unser Nordic PILSENER. Frisch, hopfig und schlank im Abgang. Egal, ob zum Feierabend, in der Stammkneipe oder beim schnieken Abendempfang, ein ehrliches Pils passt immer. Prost aus Hamburg!


Füllmenge: 0,33 L je Flasche / 7,92 L Gesamtinhalt Gebinde

Hergestellt: in Deutschland

Hersteller / Inverkehrbringer: Ratsherrn Brauerei GmbH, Lagerstraße 30a (Schanzen-Höfe), 20357 Hamburg

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

Allergene Gerste und Gerstenerzeugnisse (glutenhaltiges Getreide).

Brennwert

 181 kJ / 42 kcal

Fett

0g

davon gesättigte Fettsäuren

0g

Kohlenhydrate

10,6g

davon Zucker

10,6g

Eiweiß

0g

Salz

<0,02g


 

Gut zu wissen

Die Nährwertangaben beziehen sich nicht auf das abgebildete Produkt sondern auf 100 ml des jeweiligen Getränks.



Für die vorstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Prüfen Sie bitte im Einzelfall die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung des Produktes, nur diese sind verbindlich. Das Produktdesign kann von der Abbildung abweichen.

Alkohol in % vol

4,9

Brauart

Untergärig

Biergattung

Pilsener

Stammwürzegehalt %

11,3

Bittereinheiten (IBU)

31


Untergäriges Bier

Anders als obergärige Hefe bevorzugt untergärige Hefe eine etwas unterkühlte Arbeitstemperatur von 4 bis 9° Celsius. Es gibt aber auch untergärige Hefestämme, die auch Temperaturen bis zu 14° Celsius tolerieren. Der kalte Sud verhindert, dass sich die Hefezellen verbinden und dadurch nach oben steigen. Beim Brauen sinkt die untergärige Hefe also nach unten und gärt am Kesselboden. Zu den untergärigen Biersorten zählen u.a. Lager, Pilsener, Märzen und Kellerbier.